Jetzt erhältlich! Einführungspreis & kostenloser Versand Jetzt erhältlich! Einführungspreis & kostenloser Versand
Home / rf2 Blog / Die Reduzierung externer Reize beruhigt Geist & Körper
Die Reduzierung externer Reize beruhigt Geist & Körper

Die Reduzierung externer Reize beruhigt Geist & Körper

Sitze wie ein Stück Knete, fest, stabil aber ganz geschmeidig.

Die richtige Meditationshaltung dient gewissermaßen auch der Beruhigung der Sinne [Reduzierung externer Reize] und körperlicher Prozesse.

Wir sitzen möglichst bewegungslos auf dem Meditationskissen und vermeiden alle unnötigen Bewegungen wie Herumzappeln oder auf ein Jucken zu reagieren. Die körperliche Ruhe und die Verminderung äußerer Reize hilft unserem Gehirn, sich ebenfalls zu beruhigen.

Letztendlich dient die stabile, stille Meditationshaltung der Beruhigung von Körper und Geist – Abgeschiedenheit frei von Ablenkungen. Dies wiederum wird durch die Ausrichtung der Aufmerksamkeit auf das Meditationsobjekt unterstützt.

Ein fokussierter Geist ist frei von Ablenkungen.

Man kann Meditation auch als Körper-Geist-Synchronisationstraining bezeichnen.

Besser sitzen. Weniger Ablenkung.

0 kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

de